Die Stadtwerke Werdau GmbH unterstützt Sie finanziell bei dem Umbau auf Erdgas. Nutzen Sie unser Förderprogramm!

Was wird gefördert

Umstellung der vorhandenen Wärmeerzeugungsanlage von Heizöl, Flüssiggas oder festem Brennstoff auf Erdgas beziehungsweise eine Neuinbetriebnahme.

Bedingungen

•Gasliefervertrag mit der Stadtwerke Werdau GmbH für mindestens 1 Jahr für die entsprechende Abnahmestelle
•Inbetriebnahme der Heizungsanlage
•Vorlage der Rechnung (Kopie) über den Einbau der Anlage
•keine Umstellung von Fernwärme auf Gas
•erschließbarer Zugang zum Erdgasnetz im Grundversorgungsgebiet und außerhalb des Fernwärmegebietes der Stadtwerke Werdau

Die Registrierung der Anträge erfolgt entsprechend Posteingang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein Anspruch auf einen Zuschuss besteht erst nachausdrücklicher Bestätigung durch die Geschäftsleitung der Stadtwerke Werdau GmbH.

Wie wird gefördert?

Die Stadtwerke Werdau GmbH vergütet Ihnen 66,66 Euro. Wir überweisen den Zuschuss nach Abschluss der Umstellung direkt auf Ihr Konto. Detaillierte Bedingungen und Preise erfahren Sie über einen unserer Ansprechpartner. Mit ihm können Sie auch gern einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren.

Wer ist mein Ansprechpartner?

  • Sandra Klehm, Telefon 03761 7002-54
  • André Troche, Telefon 03761 7002-59

Downloads

Antrag ErdgasförderprogrammDownload[Dateigröße: 188.57 KB]

Datenschutzerklärung der Stadtwerke Werdau GmbH