Sie schützen die Natur - mit unserem nachhaltigen Engagement im Bereich umweltgerecht Energienutzung.

Was leistet die Stadtwerke Werdau GmbH für die Umwelt?

Im Heizkraftwerk „Kranzberg" erzeugen wir nicht nur Strom, sondern auch Wärme. Bei Kraftwerken, die nur Strom erzeugen, bleibt die Abwärme ungenutzt. Nicht so bei uns. Der Strom geht ins öffentliche Netz, die Wärme wird zur Beheizung der Gebäude ins Fernwärmenetz eingespeist. Die eingesetzte Energie wird quasi doppelt genutzt. Davon profitiert die Umwelt, der Brennstoffverbrauch sinkt und die Schadstoffbelastung der Luft nimmt ab. Zusätzlich sparen wir mit unseren Photovoltaikanlagen mehr als 1.280 Tonnen des Treibhausgases CO2 über die 20-jährige Laufzeit ein. Das schützt fossile Ressourcen und trägt zu einer nachhaltigen Energiebereitstellung bei.

Wie funktioniert das Erdgasförderprogramm?

Gefördert wird die Umstellung Ihrer vorhandenen Wärmeerzeugungsanlage von Heizöl, Flüssiggas oder festem Brennstoff auf Erdgas oder die Neuinbetriebnahme einer Erdgasheizanlage. Sie erhalten einen Zuschuss von 250 Euro direkt auf Ihr Konto.

Einzelheiten zum Erdgasförderprogramm finden Sie hier.