26.10.2016 Auch im Jahr 2015 stieg der Anteil an "Grünstrom"

Wie bereits im Vorjahr konnte die Stadtwerke Werdau GmbH auch für das Jahr 2015 einen Zuwachs an Strom aus erneuerbaren Energiequellen in ihrem Strommix für die Gesamtstromlieferung verzeichnen. Der Stromanteil aus erneuerbaren Energien, die nach dem EEG gefördert werden, nahm einen um 16,8 Prozent höheren Anteil im ausgewiesenen Gesamtstrommix der Stadtwerke Werdau GmbH gegenüber dem entsprechenden Anteil im Gesamtstrommix für Deutschland für den gleichen Zeitraum ein. Der Stromanteil aus sonstigen erneuerbaren Energien war sogar um 23,8 Prozent höher.

Die genaue Zusammensetzung der Stromlieferung im Jahr 2015 finden Sie hier:

Stromkennzeichnung 2015 - Gesamter EnergiemixDownload[Dateigröße: 215.71 KB]