Stromanschluss

Sie benötigen einen neuen Strom-Netzanschluss oder wollen einen bestehenden Anschluss ändern? 

Für diese Anfragen benötigen wir folgendes:

  • Lageplan im Maßstab 1:500 (ggf. im Maßstab 1:1000) mit eingezeichnetem und bemaßten Gebäude.
  • Grundrissplan aus dem die Lage des Anschlussortes (gemäß DIN 18012) ersichtlich ist
  • Einwilligungserklärung des Grundstückseigentümers, falls Sie nicht der Grundstückseigentümer sind. (siehe Netze/ Netzanschlüsse/Formulare)

Für die Installation des Strom-Netzanschlusses gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Entweder kann der Netzanschluss über eine Hausanschlusssäule an der Grundstücksgrenze oder über einen Hausanschlusskasten in Ihrem Objekt installiert werden.

Stromanschluss anfragen

Vorzugsweise ist die Hausanschlusssäule im Netz der Stadtwerke Werdau unser Standard. Für diese können Sie unsere nachfolgende Abfragestrecke nutzen, um sich über die Kosten zu informieren und mit uns in Kontakt zu treten.
Standard-Anschluss

Wünschen Sie jedoch einen Hausanschlusskasten im Gebäudeinneren, dann würden wir dies individuell mit Ihnen planen. Bitte füllen Sie dann das nachfolgende Kontaktformular aus, damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können.
Individueller Anschluss

Formulare

Anmeldung zum Netzanschluss (Strom)/Anschlussänderung (ANA)

Anmeldung zum Netzanschluss (Strom)/Anschlussänderung (ANA)
bzw. Fertigstellungsanzeige/Anmeldung zur Anschlussnutzung/Anlagenänderung/Inbetriebsetzungsauftrag für eine Entnahmeanlage bzw. Erzeugungs-/Einspeiseanlage im Niederspannungsnetz oder oberhalb dem Niederspannungsnetz

Anmeldung zum Netzanschluss (Strom)/Anschlussänderung (ANA)

Umsetzungshinweise zur „Anmeldung zum Netzanschluss (ANA)”

Umsetzungshinweise zur „Anmeldung zum Netzanschluss (ANA)”
mit Hinweisen zum korrekten Ausfüllen der Anmeldung

Umsetzungshinweise zur Anmeldung zum Netzanschluss (Strom)/Anschlussänderung (ANA)

Datenblatt für den Anschluss von Elektro-Wärmespeicheranlagen

Datenblatt für den Anschluss von Elektro-Wärmespeicheranlagen
als Anlage zur „Anmeldung zum Netzanschluss (Strom)”

Datenblatt für den Anschluss von Elektro-Wärmespeicheranlagen

Datenblatt für den Anschluss von Elektro-Wärmepumpenanlagen

Datenblatt für den Anschluss von Elektro-Wärmepumpenanlagen
als Anlage zur „Anmeldung zum Netzanschluss (Strom)”

Datenblatt für den Anschluss von Elektro-Wärmepumpenanlagen

Datenblatt für den Anschluss von Ladeeinrichtung für Elektrofahrzeuge

Datenblatt für den Anschluss von Ladeeinrichtung für Elektrofahrzeuge
als Anlage zur „Anmeldung zum Netzanschluss (Strom)”
Das Datenblatt “Ladeeinrichtung für Elektrofahrzeuge” reichen Sie bitte gemeinsam mit der “Anmeldung zum Anschluss an das Niederspannungsnetz” und dem technischen Datenblatt Ihrer Ladeeinrichtung ein.

Datenblatt Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge

Datenblatt für den Anschluss von verschiedenen Geräten

Datenblatt für den Anschluss von verschiedenen Geräten
wie Motoren (Aufzüge, Pumpen, etc.), Schweißmaschinen, Röntgengeräten, Verbrauchsgeräte mit Stromrichter, Transformatoren oder Blindstromkompensationsanlagen als Anlage zur „Anmeldung zum Netzanschluss (Strom)”

Datenblatt für den Anschluss von verschiedenen Geräten

Datenblatt EEA

Datenblatt EEA
zur Anmeldung zum Netzanschluss (Strom)/Anschlussänderung bzw. Fertigstellungsanzeige/Anmeldung zur Anschlussnutzung/Anlagenänderung/Inbetriebsetzungsauftrag
Bitte Beachten: Diese Datei ist ein schreibgeschütztes Word-Dokument. Beim Öffnen erhalten Sie eine Meldung bezüglich einer Kennworteingabe. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche “Schreibgeschützt”. Im Dokument können Sie nun die grau hinterlegten Felder ausfüllen. Das Dokument lässt sich nur unter einem neuen Namen speichern.

Datenblatt Eigenerzeugungsanlage (EEA)

Datenblatt Speichersysteme Niederspannung

Datenblatt Speichersysteme Niederspannung
zur Anmeldung ihres neuen Stromspeichers

Datenblatt Speichersysteme Niederspannung

Erklärung zum Nachweis der Fernsteuerbarkeit nach dem EEG

Erklärung zum Nachweis der Fernsteuerbarkeit nach dem EEG

Für Erzeugungsanlagen, welche in die Direktvermarktung gehen, wird seitens des Anlagenbetreibers ein Nachweis zur Fernsteuerbarkeit nach § 10b EEG 2021 benötigt. Der Anlagenbetreiber muss eine technische Einrichtung vorhalten, die erforderlich ist, damit ein Direktvermarktungsunternehmer oder eine andere Person, an die der Strom veräußert wird, jederzeit:

  • die jeweilige Ist-Einspeisung abrufen kann und
  • die Einspeiseleistung ferngesteuert regeln kann.

Außerdem muss dem Direktvermarktungsunternehmer oder der anderen Person, an die der Strom veräußert wird, die Befugnis eingeräumt werden, jederzeit:

  • die jeweilige Ist-Einspeisung abzurufen und
  • die Einspeiseleistung ferngesteuert in einem Umfang zu regeln, der für eine bedarfsgerechte Einspeisung des Stroms erforderlich und nicht nach den genehmigungsrechtlichen Vorgaben nachweislich ausgeschlossen ist.

Der Nachweis zur Fernsteuerbarkeit kann über die Erklärung zur Fernsteuerbarkeit erfolgen.

Formular Einspeiseerklärung Fernsteuerbarkeit

Inbetriebsetzungsprotokoll für eine Eigenerzeugungsanlage

Inbetriebsetzungsprotokoll für eine Eigenerzeugungsanlage
für den Parallelbetrieb mit dem Niederspannungsnetz bzw. dem Mittelspannungsnetz des Netzbetreibers

Inbetriebsetzungsprotokoll für eine Eigenerzeugungsanlage (EEA)

Zusatz-Erklärung zur Inbetriebnahme einer PV-Erzeugungsanlage

Zusatz-Erklärung zur Inbetriebnahme einer PV-Erzeugungsanlage
gemäß § 3 Nr. 30 EEG 2017

Zusatz-Erklärung zur Inbetriebnahme einer PV-Erzeugungsanlage

Vereinbarung zum Anlagenbetreiberwechsel einer Eigenerzeugungsanlage

Vereinbarung zum Anlagenbetreiberwechsel einer Eigenerzeugungsanlage

Vereinbarung zum Anlagenbetreiberwechsel

Meldung über Plombenöffnung

Meldung über Plombenöffnung
an Hausanschlusskasten, Zähleranlage, Tarifschaltgerät oder Tarifschalteinrichtung

Meldung über Plombenöffnung

Auskunft über Elektroversorgungsanlagen und Straßenbeleuchtungsanlagen

Auskunft über Elektroversorgungsanlagen und Straßenbeleuchtungsanlagen
Schachtschein Strom

Schachtschein Strom und Straßenbeleuchtung

Ansprechpartner

Rico Seidel, Meister Strom
Telefon: 03761 7002-36
E-Mail: rico.seidel@stadtwerke-werdau.de

Stefan Künzler, Neuanschlüsse und Anschlussänderungen
Telefon: 03761 7002-34
E-Mail: stefan.kuenzler@stadtwerke-werdau.de