Störportal

Störportal

24-Stunden-Havariedienst

Um Ihnen Service und Sicherheit rund um die Uhr bieten zu können, haben wir vorgesorgt: Mit unserem 24-Stunden-Havariedienst sind wir im Fall der Fälle schnell vor Ort. Mit Mitarbeitern aus der Region, die Werdau und das Umland genau kennen, garantieren wir rund um die Uhr einen Bereitschaftsdienst, der sich um die sichere Versorgung mit Strom, Gas und Wärme kümmert.

Unser Havariedienst ist rund um die Uhr erreichbar unter:   Tel. 03761 7002-77

 

Unser Störservice

Sie haben eine defekte Beleuchtung entdeckt?

Stets funktionierende Beleuchtungsanlagen in der Stadt Werdau und ihren Ortsteilen, die Ihre Sicherheit im Verkehr und auf den Gehwegen garantieren – das ist unser Ziel. Wir können jedoch nicht überall sein, denn manchmal werden Leuchten außerhalb der Wartungszyklen durch äußere Einflüsse, Vandalismus, Sturm etc. beschädigt. Dann ist das Team der Stadtwerke Werdau GmbH für Meldungen von aufmerksamen Bürgern sehr dankbar! (weitere Hinweise unter “So funktioniert´s”)

Sie haben ein Schlagloch entdeckt?

Die Stadtverwaltung Werdau investiert Jahr für Jahr in die Straßen- und Brückeninfrastruktur der Stadt. Dennoch sind Schäden leider unvermeidbar. Fällt Ihnen ein Schlagloch auf, melden Sie es uns! Unser Fachbereich Stadtentwicklung/Bau wird sich dem Problem annehmen.

Sie haben eine illegale Müllablagerung entdeckt?

Sauberkeit und Ordnung liegen im Grundinteresse und der Verantwortung jedes einzelnen Bürgers. Leider nehmen es einige damit nicht ganz so genau und entsorgen kleine und große Mengen Müll illegal an unterschiedlichsten Stellen im Stadtgebiet. Das ist strafbar und kostet den Steuerzahler viel Geld. Umso dankbarer sind wir für konkrete Hinweise!

So funktioniert’s

  1. Um eine Störung zu melden, geben Sie bitte erst Ort, Straße (evtl. Hausnummer) in das Eingabefeld links oben ein und klicken Sie auf den Suchbutton mit der Lupe.
  2. In der Karte erscheint ein Kreuz mit einem blauen Punkt. Auf den Punkt klicken.
  3. Es folgen weitere Eingabefelder für die Darstellung der Störung.
  4. Nach Absenden der Störmeldung erhält der jeweils zuständige Fachbereich eine entsprechende Nachricht.

Wichtiger Hinweis! – Alle Straßenbeleuchtungsanlagen mit einem roten Ring um den Beleuchtungsmast sind nicht defekt und werden auch nicht instand gesetzt. Diese Leuchtpunkte sind dauerhaft ausgeschaltet.

Karte zur Störungsmeldung – Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.